Wer ist Frank?

Ob Frank zu charakterisieren ist, wissen wir nicht. Das ergibt sich wenn, dann aus seinen Äußerungen. Ansonsten ist Frank zusammengesetzt aus den Herren Simia und notausgang.

Schön und gut. Aber da sprechen doch zwei Personen. Wer davon ist Frank, und wer ist der andere?

Ah, kein Leser der ersten Stunde, sonst wüsste man, wo Frank steht.
Also, für Späteinsteiger: Frank ist der Herr links. Wer das rechts ist, wissen wir auch nicht.

Was ist Frank?

Nonsens. Völlig nutzloser Unfug ohne Sinn und Verstand. Kurz gesagt.
Lang gesagt eine auf unbestimmte Zeit angelegte unendliche Geschichte, eben die Internetvariante des Partyspiels, bei dem einer eine Handlung beginnt, die der nächste weiterführen muss, dann der nächste usw. usf. Dennoch Nonsens.

Warum ist Frank?

Aus Langeweile. Aus Nostalgie, weil die ersten Zeilen Frank zu Anfang der Informatik-AG noch in der Schule entstanden sind (damals auch aus Langeweile), und man sich irgendwann daran erinnert hat. Tiefschürfende psychologische Gründe sind da nicht dahinter.

Wann ist Frank?

Häh?

Das sind mir zu viele Dialogzeilen, die kann ich keinesfalls alle lesen, um als Neueinsteiger auf dem neuesten Stand zu sein.

Das braucht es auch nicht. Das Tolle ist, das man an jeder beliebigen Stelle einsteigen kann, schon deshalb, weil keine Thema länger als ein paar Zeilen überdauert.
Dennoch kann man sich ruhig einmal 90 Minuten Zeit nehmen, um die paar wenigen Zeilen (Stand: 1469) zu lesen.

Ich finde das nicht lustig.

Lustig? Wer redet davon, dass das lustig ist? Das ist unser voller Ernst.

Da sind lauter Rechtschreibfehler im Text.

Sehr schön, es gibt doch noch aufmerksame Leser. Damit drücken wir schlicht unsere Kreativität aus. Zu einem kreativen Geist gehört auch eine kreative Rechtschreibung. Außerdem gibt es Frank länger als die letzte Rechtschreibreform. Mindestens.
Ansonsten nimmt Frank gerne eine E-Mail entgegen, in der er auf den Fehler hingewiesen wird, und wer weiß, vielleicht wird er den Fehler in einer ruhigen Minuten korrigieren - es sei denn, er ist mittlerweile Teil der "Handlung". Auch das soll es geben.